Das BIPT veröffentlicht einen Bericht über die Auswirkung eines vierten Mobilfunktnetzbetreibers

Veröffentlichungsdatum
12-07-2018

Das BIPT veröffentlicht einen Bericht über die Auswirkung eines vierten Mobilfunktnetzbetreibers

Brüssel, den 12. Juli 2018 - Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation veröffentlicht heute ihren Bericht über die Auswirkung eines möglichen vierten Mobilfunktnetzbetreibers. Dieser Bericht wurde auf Antrag des Vizepremierministers und Ministers für die Telekommunikation, Alexander De Croo, verfasst, als sich herausstellte, dass der Markt Interesse an einem vierten auf dem belgischen Markt tätigen Mobilfunknetzbetreiber zeigte. Die föderale Regierung analysiert derzeit die Zweckmäßigkeit der Zuweisung von Funkfrequenzen für einen vierten Mobilfunknetzbetreiber, zur Förderung des Wettbewerbs und der Wohlergehen der Verbraucher auf dem Mobilfunkmarkt.